Logodesign, Branding & Social media Auftritt für korero, Leadership Coaching

VON CHRISTINE SEHM I 13.04.2021

Debbie Hofmann schrieb mir kurz vor dem ersten Lockdown eine Anfrage, die so begann: „Hach, ich bin gerade ganz begeistert von deiner Seite! Grüße aus Peking! Wenn eine Zusammenarbeit so schön anfängt, kann das Ergebnis ja nur gut werden und das Projekt wurde eine sehr inspirierende Reise.

Debbie ist die Gründerin von korero und bietet Online Leadership Coaching für junge Frauen an. Sie lebte zu dieser Zeit in Peking und suchte Unterstützung bei der visuellen Umsetzung Ihrer Marke, ein Logo und ein Brand Design.

KORERO ist Maori und bedeutet Geschichte: „Live your own leadership story of success“ Korero unterstützt Frauen dabei, ihre eigene Geschichte zu erkennen und durch ein bewusstes Zuwenden und Anerkennen von Herausforderungen, eine passende Lösung zu entwickeln. Debbie ist der Meinung, dass Rollenbilder in der Gesellschaft für Frauen generell unklar und verunsichernd sind und die Suche nach Vorbildern erschweren. Durch die grundlegende Orientierung an eigenen Werten und Lebenszielen sparen sich ihre Kundinnen Zeit, Energie und Umwege. Neben konkreten Strategien für Führungssituationen werden grundlegende Lebensthemen geklärt.

“After 3 sessions each coaching process becomes life coaching.”

In welcher Situation warst Du, als Du Dich für die Zusammenarbeit mit Sehm Brand Design entschieden hast? 

Ich war mitten in der Gründung und brauchte dringend ein ansprechendes Branding, damit ich auf Instagram und LinkedIn direkt passend starten konnte. Ich hatte einen Namen, einen vorläufigen Claim und Farben, die mir gefallen haben, ansonsten aber keine Ahnung. Die Farben haben sich übrigens im Prozess nochmal stark verändert. 

Was waren Deine besonderen Herausforderungen? 

Da ich in meiner bisherigen Laufbahn mit dem Thema Brand Design noch überhaupt nicht in Berührung gekommen bin, war ich ausgesprochen planlos und konnte mir nur schwer vorstellen, wie das Ganze abläuft. 

Warum hast Du Dich für die Zusammenarbeit entschieden?

Das Gefühl, als Kunde nicht wirklich zu wissen, was man tut, ist sehr unangenehm. Bei Christine hatte ich von Anfang an das Gefühl, professionell an die Hand genommen zu werden. Jede Frage hat sie beantwortet, Hinweise gegeben, selbst nachgefragt. Ich hatte das Gefühl, dass sie mich und meine Businessidee wirklich kennenlernen und verstehen wollte und selbst begeistert war von dem Projekt. Das hat mir ganz viel Sicherheit gegeben, die sich im Laufe des Prozesses absolut ausgezahlt hat. 

Welche Resultate konntest Du durch die Zusammenarbeit erzielen?

Ich bin super ausgerüstet aus der Zusammenarbeit gekommen: Ein tolles Logo in allen möglichen Varianten; brand book mit Farben und Schriften; Vorlagen für Social Media, die ich einfach anpassen kann und die ich super gerne einsetze. Freunde und Familie sagen: Das passt super zu Dir!