Wie finde ich einen Designer?

27. Juli 2019 / Christine Sehm
logo gestalten lassen

Logodesign und Brand Design vom professionellen Designer.

Sie wünschen sich einen Designer, der Ihre Ideen versteht und diese optimal umsetzt? Vielleicht haben Sie sich online und im Bekanntenkreis nach Empfehlungen erkundigt und haben nun eine ganze Liste an potentiellen Gestaltern. Die Angebote unterscheiden sich nicht nur finanziell, sondern auch vom Aufwand und vom Inhalt. Aber was suchen Sie eigentlich genau?

Es gibt einige Schritte, die zuverlässig in eine inspirierende und zielführende Zusammenarbeit lenken:

1. Gefällt Ihnen das Portfolio und das Auftreten des Designers?

Schauen Sie sich das Portfolio des Designers auf der Website genau an. Gefallen Ihnen die bisherigen Logos, die er für eine ähnliche oder auch andere Zielgruppen gemacht hat? Sind die Logos alle sehr ähnlich oder konnten auch unterschiedliche Anforderungen erfüllt werden? Können Sie die Ideen nachvollziehen und entsprechen die Arbeiten auch Ihren Vorstellungen eines gelungenen Logos?

Ihr Logo wird sich schließlich später in das Portfolio einreihen können.

Gibt es auf der Website Referenzen und vielleicht sogar Beschreibungen vorheriger Kunden über die Zusammenarbeit? Gefällt Ihnen das Auftreten des Designers? Die Sprache, der Stil und die Aufmachung der Website? Der Designer ist ein Profi und die Gestaltung der eigenen Website muss Sie überzeugen.

 

Logodesign von Sehm Brand Design

 

2. Stimmt das Bauchgefühl beim ersten Gespräch?

Greifen Sie zum Hörer und sprechen Sie mit Ihrem Designer. Keine E-Mail und kein schriftliches Angebot kann ein persönliches Gespräch ersetzen. Erzählen Sie dem Designer von Ihrem Business. Hört er Ihnen interessiert zu? Welche Fragen stellt er?

Nutzen Sie den Gestalter als Sparringpartner für Ihre Ideen. Fühlt sich das Gespräch inspirierend an? Sprechen Sie die gleiche Sprache und fühlen Sie sich mit Ihrem Anliegen verstanden? Haben Sie das Gefühl, er oder sie kann Ihnen helfen, Ihre Ideen umzusetzen?

Lassen Sie sich die Arbeitsweise des Designers erklären. Wie geht er vor? Welche Informationen braucht er von Ihnen? Das ist ein wichtiges Indiz dafür, wie der Designer arbeitet. Arbeitet er strategisch und zielführend oder sieht das Logo später nur hübsch aus, aber zieht nicht die richtigen Kunden an?

Eine richtige Strategie, die auf Ihrer individuellen Positionierung basiert, ist unbedingt notwendig, damit sich der Aufwand auch lohnt und Sie mit Ihrem Design neue Kunden gewinnen.

 

logogestaltung fuer gruender

Logodesign für Gründer, Sehm Brand Design

 

3. Was ist im Angebot inklusive?

Bei den Angeboten sollten Sie unbedingt genau hinsehen, was Sie für den Preis bekommen. Bekommen Sie drei fertige Logos gezeigt, von denen Sie eines auswählen müssen, ansonsten kommen weitere Kosten hinzu?

Oder wird ein individuelles Logo auf Ihre Bedürfnisse hin kreiert, was mehrere Abstimmungsschritte bedeutet und nur zu Ihnen persönlich passt? Erkundigen Sie unbedingt, wie viele Entwürfe und wieviele Abstimmungsschritte in dem Angebot inkludiert sind und auch wie viele Logovarianten und Formate es geben wird. Und was passiert, falls Ihnen kein Entwurf gefällt?

 

4. Bekommen Sie ein individuelles Logo oder eines von der Stange?

Ein guter Gestalter fragt immer erst nach den Hintergründen Ihrer Tätigkeit und nach Ihrer genauen Positionierung. Nur ein individuelles und authentisches Logo wird Ihre Kunden überzeugen. Diese Fragen sollte Ihr Gestalter unbedingt stellen:

 

Warum bieten Sie Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt an?

Wen soll das Logo ansprechen?

Wer ist der ideale Kunde?

Was ist Ihre Motivation als Unternehmer?

Was bewegt Sie?

FAZIT:

Stellen Sie Ihrem Designer vorab viele Fragen, je spezifischer umso besser. Dabei lernen Sie sich gut kennen, klären Unsicherheiten und vermeiden böse Überraschungen.

Nutzen Sie die Websites und auch schriftliche Angebote zur ersten Auswahl und klopfen Sie inhaltliche und finanzielle Themen ab. Fragen Sie genau nach, was in dem Angebot enthalten ist. Nach dem persönlichen Gespräch hören Sie auf Ihr Bauchgefühl! Es lenkt Sie bestimmt zum richtigen Designer und zu Ihrem individuellen Logo, mit dem Sie sich gut identifizieren können und das zielführend für Sie arbeitet.

 

Wenn Sie Ihr Anliegen mit mir besprechen wollen, rufen Sie mich gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch an oder schreiben Sie mir.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

 

Ihre Christine Sehm

Sehm Brand Design